Klicken statt Blättern: Das Jahrbuch der Werbung jetzt als Onlineversion

Dienstag, 05. Juni 2012
Im Archiv kann der Nutzer die Ausgaben bis ins Jahr 2006 zurückverfolgen
Im Archiv kann der Nutzer die Ausgaben bis ins Jahr 2006 zurückverfolgen

Die 49. Ausgabe des Jahrbuchs der Werbung ist ab sofort auch online verfügbar. Die digitale Version bietet dem Nutzer neben dem Lesen redaktioneller Texte auch Klickstrecken der Print-Kampagnen, Audiodateien zum Anhören und Werbespots, die direkt abgespielt werden können. Im Onlinearchiv kann der User zudem in vergangenen Ausgaben des Nachschlagewerks stöbern. Mithilfe einer jahresübergreifenden Suche können Kampagnen verschiedener Marken und Produkte über einen längeren Zeitraum verfolgt und verglichen werden. Sharing- und Bookmarkingfunktionen ermöglichen den Nutzern, die Onlineversion des Jahrbuchs der Werbung in ihre eigenen digitalen Netzwerke einzubinden. Zu finden ist die digitale Ausgabe 2012 und das Onlinearchiv unter Online.jdw.de und der Website Jdw.de.

Das diesjährige Jahrbuch der Werbung ist Anfang März in geändertem Design erschienen: Größeres Format, verändertes Design im Redaktions- und Kampagnenteil. Die nächste und damit 50. Ausgabe des Bandes erscheint im März kommenden Jahres. Der Wettbewerb startet entsprechend im September 2012. hor
Meist gelesen
stats