Klaus Schulz wird neuer Vizepräsident Finanzen beim DDV

Donnerstag, 08. April 2004

Klaus Schulz, 60, Director Business Development bei dem Briefumschlaghersteller Tompla , wurde vom Vorstand des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) zum Vizepräsidenten Controlling und Geschäftsstelle gewählt. Er übernimmt das Amt ab sofort für die Übergangszeit bis zum Ablauf der dreijährigen Legislaturperiode, die 2005 bei der nächsten Mitgliederversammlung endet.

Sein Vorgänger, Horst Friedewald, wurde am vergangenen Freitag bei der Mitgliederversammlung in Berlin abgewählt. Schulz wird in erster Linie für den Haushalt und den Ablauf in der DDV-Geschäftsstelle in Wiesbaden verantwortlich sein.

Durch die Wahl zum Vizepräsidenten Controlling und Geschäftsstelle erfüllt Schulz bis zu den Neuwahlen im DDV-Vorstand eine Doppelfunktion, da er als Vorsitzender des Councils Print und Service bereits seit 2003 im Verbandsvorstand tätig ist und bleibt. ems
Meist gelesen
stats