Klaus Geldmacher hört bei OMD auf

Freitag, 07. März 2003

Klaus Geldmacher, Chief Operation Officer (COO) von OMD Germany, gibt seinen Posten mit Erreichen des 60. Lebensjahres auf. Geldmacher gehörte 11 Jahre als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe an. Zuvor arbeitete er bei Shell, Wick Pharma und Richardson-Vicks. Die Position des COO wird bei OMD nicht mehr neu besetzt. Klaus-Peter Schulz wird gemeinsam mit Dominik Fassl (CFO) die Gruppe führen. hjs
Meist gelesen
stats