Klaus Dahm wird Chefredakteur von "OK"

Montag, 19. November 2007
Klaus Dahm wird Chef der neuen Redaktion
Klaus Dahm wird Chef der neuen Redaktion
Themenseiten zu diesem Artikel:

Klaus Dahm OK Verlagsgruppe Klambt Shell Norther Hamburg London


Klaus Dahm, 49, ist Chefredakteur der deutschen Ausgabe von "OK", die im 1. Halbjahr 2008 als Joint Venture zwischen der Verlagsgruppe Klambt und dem Londoner Northern & Shell Verlag auf den Markt kommt. Zuletzt war Dahm Chefredakteur von "Celebrity", davor arbeitete er als Chefredakteur für "Cinema", "Max" und "Petra". Standort der Redaktion ist Hamburg. Die Verlagsgruppe Klambt gibt im People-Segment bereits "In - Das Star & Style Magazin" heraus. "OK" erscheint weltweit in 14 Ländern und berichtet wöchentlich über die Celebrity-News aus den Lifestyle-Metropolen Hollywood, New York, London, Mailand und Paris. se
Meist gelesen
stats