Klassikmagazin Crescendo wirbt mit IVW-Siegel um Anzeigenkunden

Mittwoch, 18. August 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Klassikmagazin Anzeigenkunde


Das im Münchner Port-Media-Verlag erscheinende, kostenlose Klassikmagazin "Crescendo" kann gegenüber der Anzeigenkunden nun auch auf das begehrte IVW-Siegel verweisen. Seit dem 10. August profiliert sich der Newcomer, der seit Herbst vergangenen Jahres auf dem Markt ist und sechsmal jährlich erscheint, im heiß umkämpften Genre der kostenlosen Klassikmagazine ("Rondo", Inmedia-Verlag) als auflagenstärkstes seiner Art. Das 31 Seiten starke Heft wird in einer Gesamtauflage von über 95.000 Exemplaren (Druckauflage: 100.540) bundesweit in über 300 Opernhäusern, Konzertsälen, CD-Fachgeschäften und Ticketbüros ausgelegt.
Meist gelesen
stats