Klambt plant weiteres Lifestyle-Magazin / Titel erscheint in Eigenregie

Montag, 13. Oktober 2008
Klaus Dahm wird Chefredakteur des neuen Magazins
Klaus Dahm wird Chefredakteur des neuen Magazins

Die Verlagsgruppe Klambt arbeitet an einem neuen Lifestyle-Magazin. Der "hochwertige, international posititonierte" Titel entsteht in Hamburg unter der Chefredaktion von Klaus Dahm. Dahm ist bereits Chefredakteur des im Februar 2008 gestarteten Magazins "OK". Offenbar strebt der Verlag einen Launchtermin im ersten Halbjahr 2009 an. Anders als beim People-Magazin "OK", das der Verlag zusammen mit Northern & Shell herausbringt, soll es diesmal keinen Joint Venture-Partner geben. In der Chefredaktion erhält Dahm ab sofort Verstärkung von Alex Siemen. Seine bisherige Stellvertreterin steigt ab sofort zur gleichberechtigten Co-Chefredakteurin auf.

Den Rückenwind für das neue Magazin zieht Klambt auch aus der IVW-Meldung für "OK": Beim IVW-Debüt erzielt der Titel laut Verlag 178.291 verkaufte Exemplare und spielt damit in der Liga von "Vanity Fair" und "In - das Star & Style Magazin". Mit letzterem war Klambt 2005 in den People-Markt eingestiegen, seit Sommer ist Gruner + Jahr in einem Joint Venture mit 50,1 Prozent an "In" beteiligt. se
Meist gelesen
stats