Klambt: Martin Fischer wird Sales-Chef

Montag, 12. Januar 2009

Martin Fischer ist zur Verlagsgruppe Klambt in Baden-Baden gewechselt und wird dort als Geschäftsführer Anzeigen alle Sales Aktivitäten des Hauses verantworten. Zu den Aufgaben des 52-Jährigen zählen die Leitung des klassischen Anzeigengeschäfts der Frauen- und Peoplezeitschriften sowie die Vermarktung von Cross-Media-Aktivitäten. Laut Kai Rose, Geschäftsführender Gesellschafter, soll er die Expansionsstrategie der letzten Jahre maßgeblich fortsetzen. Mit dem Einstieg Fischers bei Klambt verlässt Walter Eder, Fachbereichsleiter Anzeigen, die Verlagsgruppe und widmet sich neuen beruflichen Herausforderungen. Fischer war zuvor mit seinem Unternehmen Martin Fischer Medien selbstständig und beriet zahlreiche Medienhäuser, darunter auch die Verlagsgruppe Klambt bei der Einführung des People-Titels "OK!". Zuletzt baute er den Online-Branchendienst Meedia.de auf, inklusive Vermarktung und Geschäftsleitung. Seine Aufgaben bei dem Medien-Portal wird sein Geschäftspartner Thomas Neef übernehmen.

Fischer betont, dass sein Wechsel zu Klambt nichts mit Meedia.de zu tun habe: "Nach vier Jahren Selbsständigkeit war es Zeit für eine Veränderung und die Aufgaben bei Klambt haben mich außerordentlich gereizt", begründet er gegenüber HORIZONT.NET die Entscheidung für den neuen Job. Außerdem bleibe er dem Branchendienst weiterhin als Gesellschafter verbunden. bn
Meist gelesen
stats