Kirsten Rönnau leitet Sixt-Marketing Europa

Dienstag, 21. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kirsten Rönnau Europa Sixt Franchising München Smart Biel


Das neugeschaffene Ressort Marketing & Franchising Europa bei Sixt in München wird ab sofort von Kirsten Rönnau geleitet. Zuletzt agierte die 35jährige für den vielbeachteten Kleinwagen Smart als Marketing Manager. Zur Micro Compact Car AG in Biel war sie im November 1996 von Fiat gekommen, wo sie Werbeleiterin für Alfa Romeo war. Bei der Münchner Autovermietung ist Rönnau mit einer neuen Dimension des Pkw-Geschäfts konfrontiert. Neben der europaweiten Koordination der Sixt-Marketing-Aktivitäten gehört zu ihren Aufgaben auch die Akquisition und Betreuung der europaweiten Franchisenehmer. Mit Rönnaus Einstieg ist die Neuordnung des Sixt-Marketing abgeschlossen. Für Marketing Deutschland ist seit 1. Juni Manuela Kiechle, 35, verantwortlich. Sie war zuvor bei Schöller in Nürnberg Marketing-Leiterin für Tiefkühlbackwaren. Der ehemalige Procter-Mann Knut Rittberger hatte Sixt nach einem Jahr als Marketingleiter wieder verlassen.
Meist gelesen
stats