Kirch New Media investiert dreistelligen Millionenbetrag für neue Online-Plattform

Dienstag, 25. Juli 2000

Das Unternehmen Kirch New Media will für den Aufbau einer Online-Entertainment-Plattform in den kommenden vier Jahren einen dreistelligen Millionenbetrag investieren. Die Plattform soll im kommenden Jahr bereits an den Start gehen. Sie soll sich an ein breite Publikum richten und Inhalte für die Bereiche Fiction, Musik, Magazin, Games, Kids, Sport und News anbieten. Bei der Aufbereitung der Inhalte soll sich dem Nutzer dabei die Möglichkeit bieten, dass er zwischen interaktiver und passiver Unterhaltung wechseln kann. "Das Web ist reif für bewegtes Entertainment. Wir werden schon bald ein völlig neuartiges Online-Erlebnis anbieten", kündigt Rainer Hüther, Vorstandssprecher von Kirch New Media, das hohe Ziel an. Dabei sollen die Inhalte der Kirch-Gruppe in dem neuen Online-Angebot zusammengefügt werden. Darüber hinaus sind Beteiligungen an Unternehmen aus den Bereichen Internet-Entertainment, IP-Technologie und Multimedia geplant. Erlöse erwartet das Unternehmen aus der Online-Werbung sowie aus dem Verkauf und Vertrieb von aufbereiteten Inhalten, E-Commerce und technische Dienstleistungen für Dritte. Beim E-Commerce will Kirch New Media auf Partner aus dem klassischen Handel bauen. Der Break-even wird für das Jahr 2004 anvisiert. Die Partnersender der Kirch-Gruppe werden für die Werbekampagne insgesamt ein Mediavolumen in dreistelliger Millionenhöhe bereitstellen.
Meist gelesen
stats