Kirch Intermedia stößt Community Redseven.de an Tiscali ab

Dienstag, 18. Juni 2002

Kirch Intermedia forciert seine Konzentration aufs Kerngeschäft. Die angeschlagene Internet-Tochter der Kirch-Gruppe hat die Online-Community Redseven.de an den Onlinedienst Tiscali abgestoßen. Über den Verkaufspreis wurde nichts bekannt.

Nach Angaben von Marcus Englert, Sprecher der Geschäftsführung bei Kirch Intermedia, will sich das Unternehmen nun auf die Communities bei Sat1.de und ProSieben.de konzentrieren. Dies begründet er mit der Multi-Channel-Strategie des Unternehmens, die auf der Verlängerung der TV-Marken über die Kanäle Online, Teletext und Mobile beruht.

Name, Logo und Charakter von Redseven sollen auch nach der Übernahme durch Tiscali erhalten bleiben. In den nächsten Wochen ist geplant, das Angebot um neue Services aus dem Mobile- und Club-Bereich zu erweitern. Im Gegensatz zu den bisherigen Community-Angeboten von Tiscali soll Redseven.de wie bislang frei zugänglich sein. Redseven.de hat den Angaben zufolge rund 100.000 Mitglieder und verzeichnet bis zu 10 Millionen Page-Impressions im Monat.
Meist gelesen
stats