Kirch Intermedia ordnet Vertriebs- und Marketingstrukturen bei Sport 1 neu

Donnerstag, 13. Dezember 2001

Wieder eine Umstrukturierung im Hause Kirch Intermedia: Beim Web-Portal Sport 1, das unter dem Dach der Kirch-Multimediagesellschaft angesiedelt ist, sollen zum 15. Dezember die Bereiche Vertrieb, Marketing, Programm und Produktion sowie Strategische Unternehmensentwicklung neu geordnet werden.

In der neuen Struktur wird künftig der 31-jährige Manuel Lopez, bislang Manager Content-Syndication & Services bei Sport 1, als Leiter Produktmanagement für sämtliche Vertriebsbereiche des Unternehmens verantwortlich zeichnen. Über die eigenen Verkaufsaktivitäten hinaus soll er auch die Schnittstelle zum Vermarktungspartner Seven-One Interactive, der Verkaufsabteilung von DSF sowie dem Vertrieb von Kirch Intermedia besetzen. Gleichzeitig soll die Vertriebsabteilung um weitere zwei Stellen aufgestockt werden.

Neu besetzt wird auch die Position des Marketingleiters. Thomas Medau, 31, wird diesen Bereich künftig zusätzlich zu seiner Funktion als Unternehmenssprecher und Leiter Kommunikation verantworten. Im Zuge der Umstrukturierungen wird auch das Aufgabengebiet von Sebastian Zembol erweitert. Bisher wirkte der 38-Jährige bei Sport 1 als Leiter Programmentwicklung. In Zukunft steht er als Leiter Programm und Produktion außerdem den Abteilungen Projektmanagement, Grafik- und Videoproduktion vor.

Die Leitung der Abteilung Strategische Unternehmensentwicklung übernimmt Frank Hesse, 30, der bei Sport 1 zuletzt als Leiter Projektmanagement tätig war. Raoul Hess, Geschäftsführer bei Sport 1, begründet die Umstrukturierung mit der Positionierung des Unternehmens als zentraler Sport-Multimediadienstleister der Kirch-Gruppe, die vor wenigen Wochen eingeleitet wurde. "Vor diesem Hintergrund und aufgrund der engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Unternehmensverbund der Kirch Intermedia haben wir die neue Struktur entworfen", so Hess.
Meist gelesen
stats