Kirch-Gruppe und CLT-Ufa bündeln gemeinsame Pay-TV-Aktivitäten

Donnerstag, 06. November 1997

Die Kirch-Gruppe und CLT-Ufa wollen den Fernsehsender Premiere, die Programme von DF1 sowie ihre sonstigen beiderseitigen Aktivitäten im deutschsprachigen Pay-TV als Unternehmensgruppe unter dem Dach einer Gesamtgeschäftsführung zusammenzuführen. Entsprechende Vereinbarungen stehen kurz vor dem Abschluß. Den Vorsitz der Gesamtgeschäftsführung, die ihre Funktion erst nach der kartell- und medienrechtlichen Genehmigung aufnehmen kann, soll Dr. Dieter Hahn, Geschäftsführer der KirchGruppe, übernehmen. Sein Stellvertreter wird Dr. Arnold Bahlmann, bislang Senior Vice President Central Europe der Bertelsmann Music Group (BMG).
Meist gelesen
stats