Kirch-Gruppe und Bertelsmann wollen sich Premiere weiterhin teilen

Donnerstag, 18. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bertelsmann Bundeskartellamt Kirch-Gruppe


Gestern hat die Kirch-Gruppe beim Bundeskartellamt einen Antrag gestellt, den Anteil am Abo-Sender Premiere von 25 Prozent auf 50 Prozent erhöhen zu dürfen. Bertelsmann hat einen solchen Antrag bereits eingereicht und will sich Premiere künftig mit der Kirch-Gruppe teilen. Canal plus wird sich aus Premiere zurückziehen.
Meist gelesen
stats