Kinowerber CAG kauft doppelt zu

Freitag, 18. Januar 2008
Die CAG baut ihr Geschäft weiter aus
Die CAG baut ihr Geschäft weiter aus

Die Cinema Advertising Group (CAG) übernimmt ab sofort zwei Spezialmittler für Kinowerbung. Mit dem Zukauf des gesamten Geschäftsbetriebs der beiden Hannoveraner Unternehmen Agir und Relita baut die CAG mit Sitz in Fürth ihren Marktanteil deutlich aus. Das zur Rowo Mediagroup gehörende Unternehmen beziffert seinen Marktanteil nun auf rund 30 Prozent. "Die 3-Säulen-Strategie der Rowo-Mediagroup, Konzentration auf mittelständische Kinopartner, Intensivierung der lokalen und regionalen Werbung sowie Ausbau der Digitalisierung, werden wir konsequent weiterverfolgen", erklärt Gert Rohrseitz, Geschäftsführender Gesellschafter der Rowo-Mediagroup. Die Kinogruppe verfügt über rund 200 digitale Leinwände. Zum Unternehmen gehören unter anderem auch die Töchter Wolf Werbung und Ancora Werbung. se

Meist gelesen
stats