Kinojahr 2009: Rekordmarktanteil für deutsche Kinofilme

Freitag, 08. Januar 2010
Erfolgsjahr 2009: Mit einem Umsatzplus von 16 Prozent gewinnt die Kinobranche deutlich
Erfolgsjahr 2009: Mit einem Umsatzplus von 16 Prozent gewinnt die Kinobranche deutlich

Die deutsche Kinobranche kann 2009 äußerst erfolgreich abschließen: Insgesamt zog es im vergangenen Jahr etwa 144 Millionen Menschen ins Kino, 16 Prozent mehr als 2008. Der Gesamtumsatz stieg laut Nielsen um 25,1 Prozentpunkte an und betrug rund 965 Millionen Euro. Besonders erfolgreich: Deutsche Filme und 3D-Produktionen. "2009 wird nach den Umsatzzahlen zu den Spitzenergebnissen der letzten 60 Jahre zählen", so Johannes Klingsporn, Geschäftsführer des Verbandes der Filmverleiher. Der erfolgreichste Film 2009 war "Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los" mit über 8,7 Millionen Besuchern, gefolgt von "Harry Potter und der Halbblutprinz". Neben diesen internationalen Blockbustern konnten sich jedoch auch die deutschen Filme behaupten: Etwa 27 Prozent aller verkauften Tickets wurden für deutsche Filme gelöst. Diese spielten rund 245,7 Millionen Euro ein und erzielten damit einen Marktanteil nach Umsatz von 25,5 Prozent - ein Rekordergebnis. "Wickie und die starken Männer" landete auf Rang drei der umsatzstärksten Filme 2009, die Komödie "Zweiohrküken", die erst im Dezember anlief, sicherte sich Platz sechs in den Top Ten.

Auch digitale 3D-Produktionen waren 2009 beliebt: "Avatar - Aufbruch nach Pandora" ist mit über 2,5 Millionen gelösten 3D-Tickets der Film, für den in Deutschland bislang die meisten 3D-Karten verkauft wurden und liegt mit über 3,9 Millionen Besuchern auf dem fünften Rang. Die 3D-Produktion "Oben" schaffte es auf Platz neun der besucherstärksten Filme.

Jan Oesterlin, Geschäftsführer von Zukunft Kino Marketing, erwartet auch für 2010 ein erfolgreiches Kinojahr dank Blockbustern wie "Iron Man 2", "Sex and the City 2" und "Für immer Shrek" sowie den Fortsetzungen von "Twilight" und "Harry Potter". Mit "Alice im Wunderland" und "Toy Story 3" sind auch einige Produktionen in 3D-Digital angekündigt. Als Erfolgsträger des deutschen Films sollen "Friendship!", "Jerry Cotton" und die Bushido-Biographie "Zeiten ändern sich" für volle Kinosäle sorgen. hor
Meist gelesen
stats