Kinderpornos bei Bayern Online - gesponsert von der Staatsregierung

Montag, 06. Juli 1998

Nach Informationen der Computer-Zeitschrift "PC Direkt" fördert die bayerische Staatsregierung die Verbreitung von Kinderpornographie im Netz: Im Internet-Angebot Bayern Online unter http://www.bayern-online.de lägen entsprechende Bilderfrei zugänglich in den Newsgroups - der Newsgroup-Server stehe beim Bayerischen Rundfunk. Der "PC Direkt"-Redaktion sei es "mühelos" gelungen, entsprechendes Bildmaterial zu finden und zu entnehmen. Ausgerechnet der Freistaat Bayern habe es demnach versäumt, pornographische Inhalte aus dem Netz herauszufiltern. Pikant: Es war gerade ein Münchner Amtsgericht, das kürzlich den Ex-Compuserve-Chef Felix Somm wegen der Verbreitung von Pornographie im Internet zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilte - ein Urteil, das heftige Reaktionen auslöste, nachzulesen unter http://www.horizont.net/forum.
Infolink:
PC Direkt Online
Meist gelesen
stats