Kicker redesignt Online-Auftritt zur WM

Mittwoch, 31. Mai 2006

Das Onlineportal der Sportzeitschrift "Kicker" präsentiert sich pünktlich zu Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in überarbeitetem Design. Zusätzlich zu einer neuen Optik versprechen die Macher von Kicker.de eine vereinfachte Navigation und eine zeitgleiche Anzeige von aktuellen Spielständen auf der Homepage, erstmalig auch in englischer Sprache. Neben WM-Specials, einem täglicher Podcast und Votings bietet die Site zudem digitale E-Papers aller von "Kicker" veröffentlichten WM-Sonderhefte seit 1970. Werner Wittmann, Leiter Neue Medien im Nürnberger Olympia-Verlag, zu dem "Kicker" gehört, sieht im Relaunch einen "immensen technologischen Sprung, der uns für die Zukunft alle Möglichkeiten öffnet". Kicker.de ist mit über 90 Millionen Page-Impressions pro Monat einer der führenden Anbieter von Sportinhalten im deutschsprachigen Internet. gen

Meist gelesen
stats