Ketchum Pleon schafft neue Position für CDU-Mann Thomas Helm

Mittwoch, 24. Oktober 2012
Thomas Helm wird Head of Governmental Affairs bei Ketchum Pleon
Thomas Helm wird Head of Governmental Affairs bei Ketchum Pleon

Die Berliner Agentur Ketchum Pleon holt sich Verstärkung direkt aus der Politik: Ab 1. Januar 2013 wird Thomas Helm (CDU) von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion den Posten des Head of Governmental Affairs bekleiden. In dieser Funktion soll der 43-Jährige Unternehmen und Organisationen im Umgang mit bundespolitischen Institutionen unterstützen und ihnen helfen, auf dieser Ebene Netzwerke zu knüpfen. Mit der neu geschaffenen Position erweitert Ketchum Pleon bewusst sein Public-Affairs-Profil um einen Experten aus der Koalitionsfraktion: "Damit sind wir noch breiter aufgestellt und vernetzt und können unsere Kunden optimal durch das Wahljahr 2013 und die kommende Legislaturperiode navigieren", sagt Dirk Popp, CEO von Ketchum Pleon Deutschland.

Thomas Helm war zuletzt in der Parlamentarischen Geschäftsführung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag in Berlin tätig und verantwortete dort unter anderem die Koordinierung und Organisation parlamentarischer Abläufe. hor
Meist gelesen
stats