Ketchum Pleon ernennt neuen Healthcare-Chef

Montag, 27. September 2010
-
-

Die PR-Agentur Ketchum Pleon hat einen neuen Chef für Ihre Healthcare-Unit gefunden. Anfang November übernimmt Laszlo Kiss die Leitung der Abteilung, die bislang von Ina Fürholzer geführt wurde. Fürholzer hatte Deutschlands größte PR-Agentur im Sommer verlassen. Ihr Nachfolger Kiss kommt von Abbott Laboratories in Wien. Dort war der 39-Jährige als Head of Corporate Communications tätig. Davor war er für die Kommunikation des Unternehmens Medtronic in den "Emerging Markets" und in Zentral-Osteuropa zuständig. Auf Agenturseite sammelte er Erfahrungen bei Ketchum Deutschland.

"Mit Laszlo Kiss konnten wir einen ausgewiesenen Healthcare-Experten gewinnen, der die Unternehmens- und die Agenturwelt kennt und in beiden zuhause ist", sagt Dirk Popp, Managing Partner bei Ketchom Pleon. Aufgabe von Kiss ist es, das Geschäftsfeld Healthcare an den Agenturstandorten München, Frankfurt, Düsseldorf und Dresden auszubauen. Kiss wird die Unit von München aus leiten. mam  
Meist gelesen
stats