Kerstin Rohde steigt bei Kolle Rebbe aus

Montag, 23. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kerstin Rohde Kolle Rebbe Hamburg


Kerstin Rohde, langjährige Partnerin und Geschäftsführerin Beratung bei Kolle Rebbe in Hamburg, verlässt die Agentur zum 1. März 2006. Grund für den Ausstieg sei ihre persönliche Lebensplanung. Sie wolle der Agentur aber auch künftig verbunden bleiben, meldet die Agentur. Die 37-Jährige war am Agenturaufbau beteiligt und für die Betreuung wichtiger Kunden, wie unter anderem Deka Investment, verantwortlich. Außerdem war sie für die Bereiche Finanzen und Agenturorganisation zuständig. se

Meist gelesen
stats