Kerstin Plehwe kandidiert für das Amt des DDV-Präsidenten

Mittwoch, 20. März 2002

Das Kandidatenkarussell für die Nachfolge von Bernd Kracke als Präsident des Deutschen Direktmarketing Verbandes (DDV) kommt ins Rollen. Neben Peter K. Neff bewirbt sich mit Kerstin Plehwe, 33, eine Frau um das Präsidentenamt, die Dank ihrer Arbeit seit 3 Jahren im Präsidium des DDV für Kontinuität und weitergeführten Teamgeist im Verband steht.

Vor ihrem Engagement im Präsidium war Kerstin Plehwe Vorsitzende des DBM Forums, davor Leitung des DBM Councils der FEDMA. "Neben unserem erneut kandidierenden Ehrenpräsidenten möchte ich mich dafür einsetzen, daß die erfolgreiche Arbeit der letzten 3 Jahre im Vorstand und Präsidium konsequent fortgesetzt werden kann, die angestoßenen Themen komplettiert und die auf uns zukommenden Hürden gut gemeistert werden", begründet sie ihre Kandidatur.

Um zudem ein Zeichen der fortgeführten Innovationskraft des DDV zu setzen, habe sie sich zu diesem Schritt entschlossen. Kerstin Plehwe ist Geschäftsführende Gesellschafterin der iCentric Consulting GmbH und iCentric Technologies GmbH, Hamburg.
Meist gelesen
stats