Keine Entscheidung über Jürgen Richter

Dienstag, 04. November 1997

Im Aufsichtsrat des Axel-Springer-Verlags ist keine Entscheidung über eine Nichtverlängerung des Arbeitsvertrags mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Richter getroffen worden. Darüber hinaus betont der Aufsichtsrat, daß Richter nicht allein über Einstellungen und Entlassungen habe entscheiden wollen, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" behauptet habe.
Meist gelesen
stats