Keese wird Chefredakteur von "Welt am Sonntag"

Dienstag, 11. November 2003

Jetzt ist es offiziell: Der Chefredakteur der "Financial Times Deutschland" ("FTD"), Christoph Keese, 39, wird im Lauf des Jahres 2004 die Chefredaktion von Springers "Welt am Sonntag" von Thomas Garms übernehmen. Garms ist neuer Chefredakteur von "Hörzu". Keese bleibt noch solange bei der "FTD", bis unter Federführung von Gründungschefredakteur Andrew Gowers, der mittlerweile "FT"-Chefredakteur ist, ein Nachfolger gefunden und eingearbeitet wurde. he
Meist gelesen
stats