Kay Oberbeck wird neuer PR-Chef bei Lycos

Dienstag, 03. Juni 2003

Lycos Europe fasst die Konzernkommunikation mit der deutschen PR-Abteilung zusammen. Neuer PR-Director Germany and Europe wird Kay Oberbeck. Der 36-Jährige war bislang Sprecher von Tomorrow Focus. Sandra Goetz, 38, bislang PR Director Lycos Deutschland, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Oberbeck berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Christoph Mohn, CEO von Lycos Europe, sowie Ben Regensburger, Geschäftsführer von Lycos Deutschland. Oberbecks Aufgaben bei Tomorrow Focus werden vorerst kommissarisch von Frank Bachér übernommen, der als Director Marketing für Tomorrow Focus Sales tätig ist.

Oberbeck begann seine berufliche Laufbahn 1994 beim Axel Springer Verlag, wo er zuletzt stellvertretender Leiter Information & Öffentlichkeitsarbeit war. Anfang 2000 wechselte er zu Tomorrow Internet, das 2001 mit Focus Digital zu Tomorrow Focus verschmolzen wurde. kj

Meist gelesen
stats