Kay Dapper verlässt Consors-Vorstand

Donnerstag, 04. Juli 2002

Kay Dapper scheidet ist mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand des Brokers Consors aus. Die Entscheidung sei auf Wunsch Dappers erfolgt. Dapper kam 1997 zu Consors und gehörte dem Vorstand seit August 2000 an. In dieser Funktion war er verantwortlich für den Bereich Service/Operations sowie die Kundendivision "Smart Investors". Karl Matthäus Schmidt, CEO von Consors wird die Leitung für den Bereich Service/Operations übernehmen und Martin Daut, Managing Director Heavy Trader und wie Schmidt Mitglied im Executive Commitee bei Consors wird den Bereich Smart Investors verantworten. Der Online-Broker war im April dieses Jahres von der französischen Bank BNP Paribas übernommen und mit der BNP-Tochter Cortal verschmolzen worden.
Meist gelesen
stats