Kaufhof gibt Gas im Internet

Mittwoch, 19. September 2001

Die Kölner Kaufhof Warenhaus-Gruppe stellt ihre Kundenterminals auf eine Internet-basierte-Technologie um. Neue sowie über 1000 bestehende Terminals in 70 Kaufhof-Filialen sollen so mit einer einheitlichen Technologie ausgestattet werden.

Mit diesem Schritt will die Warenhaus-Kette durch den Wegfall dezentraler Serversysteme sowie optimierten Pflege-, Administrations- und Überwachungsmechanismen Kosten sparen und ihren Kunden zusätzliche Serviceinhalte wie Stadtinfos oder Informationen zum Kundenbindungsprogramm Payback zur Verfügung stellen. Kaufhof hat mit dem mehrere Millionen Mark schweren Etat die Wiesbadener Multimediaagentur Concept betraut.
Meist gelesen
stats