Katja Hofem-Best wird Vice President Channels bei Discovery Networks Deutschland

Donnerstag, 13. Juli 2006

Discovery Networks hat heute vier neue Führungskräfte für sein expandierendes TV-Geschäft in Deutschland vorgestellt, darunter Katja Hofem-Best und Peter Wunner. Außerdem wechseln Marc Rasmus und Michael Grubinger zu Discovery. Alle vier waren zuvor bei RTL 2 beziehungsweise El Cartel. Hofem-Best war zehn Jahre lang bei RTL 2, zuletzt als Leiterin Programm. In ihrer neu geschaffenen Position wird sie dafür zuständig sein, die kreative Ausrichtung der Discovery Networks Senderfamilie in Deutschland zu entwickeln und umzusetzen. Zu ihrem Verantwortungsgebiet gehören dabei die Senderentwicklung sowie die Programmstrategie und das Marketing.

Wunner war bei El Cartel Leiter Verkaufsmarketing. Zu Wunners neuem Aufgabenbereich als Leiter des Client Services-Teams gehören alle Above- und Below-the-Line Werbekampagnen auf dem deutschen Markt.

Rasmus wird als neuer Director Production and Rights Management. In seiner neuen Position wird Rasmus für Produktion und Einkauf aller Programminhalte der Discovery Networks-Senderfamilie verantwortlich sein.

Grubinger wird neuer Channel Director des Senders DMAX, der ab September an die Stelle von XXP treten wird. Grubinger war zuvor Leiter Programmkoordination bei RTL 2. Die neuen Führungskräfte treten ihre Positionen am 1. Oktober 2006 an. dhe

Meist gelesen
stats