Kathrin Kellermann wird Chefredakteurin der Neuen Post

Mittwoch, 28. September 2011
Kathrin Kellermann
Kathrin Kellermann

Zum 1. Oktober steigt Kathrin Kellermann zur Chefredakteurin von Bauers Klatschblatt "Neue Post" auf. Die 40-Jährige übernimmt den Posten von Hansjörn Muder, der künftig als Herausgeber des Titels fungieren wird. Kellermanns Stellvertreter werden Tina Janssen und Norbert Bogdon. Kellermann stieß 1997 zur Bauer Media Group. Nach verschiedenen Positionen bei den Wochenblättern "Tina" und "Laura" sowie der "Neuen Post" wechselte sie zu Grunder + jahr. Dort zeichnete Kellermann für den People-Bereich der Zeitschrift "Woman" verantwortlich. Es folgte ein Engagement bei der Verlagsgruppe Klambt, wo sie als Mitglied des Gründungsteams der "Ok!" wirkte. Im März 2010 kehrte Kellermann als stellvertretende Chefredakteurin der "Neuen Post" zu Bauer zurück.

Tina Janssen, 49, war nach Tätigkeiten bei verschiedenen Tageszeitungen und Stationen bei Bauer zuletzt als Leitende Redakteurin für "Das neue Blatt" aktiv. Norbert Bogdon schrieb als Leute- und Fernsehredakteur für die "Bild am Sonntag" und wechselte anschließend zu "Spiegel Online". Seit zwei jahren ist der 43-Jährige selbstständig und arbeitet als Autor sowie als Textchef und Ressortleiter unter anderem für "Bild", "BamS" und "Das Neue".

"Wir sind überzeugt, dass unser neues Führungsteam um Kathrin Kellermann die erfolgreiche Premium Strategie mit kreativen Ideen weiter vorantreiben wird. Hansjörn Muder danken wir für seine bisherigen Leistungen und wünschen der neuen Chefredaktion viel Erfolg", sagt Bauer-Premium-Geschäftsbführer Ingo Klinge. ire
Meist gelesen
stats