Katharina Stinnes führt Kommunikationsverband

Mittwoch, 30. Mai 2007

Der Kommunikationsverband, Hamburg, besetzt die vakante Stelle der Geschäftsführung mit Katharina Stinnes. Sie folgt auf Uta Blankenfeld, die den Verband im April verlassen hatte, nachdem sie die hauptamtliche Leitung erst im November 2006 übernommen hatte. Stinnes, die seit März den Filmpreis Die Klappe betreut, will im Kommunikationsverband den Ausbau von strategischen Allianzen vorantreiben: "Das Kompetenzspektrum des Kommunikationsverbandes ist sehr breit ausgelegt. Das ist ein USP für unsere Mitglieder. Wir vernetzen Kommunikationsprofis mit dem Ziel, Kommunikation zu professionalisieren."

Bis Ende 2006 leitete Stinnes ihr eigenes Hotel Schloss Lütgenhof in Dassow. Früher war sie unter anderem als Geschäftsführerin von Weber Shandwick in München und ihrer eigenen PR-Agentur Henschel + Stinnes in der Kommunikationsbranche tätig. stu

Meist gelesen
stats