Kate Rowlinson ist erste EMEA-Marketingchefin bei Mediacom

Dienstag, 26. April 2011
Mediacom EMEA holt Kate Rowlinson von Carat UK
Mediacom EMEA holt Kate Rowlinson von Carat UK
Themenseiten zu diesem Artikel:

Rowlinson EMEA Mediacom Mediumnetzwerk Europa Afrika Group M


Das internationale Medianetzwerk Mediacom wird zum ersten Mal einen New Business und Marketingdirektor haben, der für den gesamten Markt der EMEA-Länder in Europa, dem mittleren Osten und Afrika zuständig sein wird. Die neu geschaffene Position übernimmt Kate Rowlinson, die von Carat UK zu dem Network der Group M wechselt. Bei der Aegis-Tochter war sie zunächst Head of Strategy, bevor sie 2009 zur Marketing und New Business-Direktorin der britischen Carat aufstieg. Hier war sie für Kunden wie Diageo, Renault und Santander verantwortlich. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen gehören die Omnicom-Tochter PHD und auch Mediacom.

Bei Mediacom wird Rowlinson die Akquisition von Neukunden in der gesamten EMEA-Region leiten und dabei mit den entsprechenden nationalen Teams des Medianetworks zusammenarbeiten. Dabei wird sie die Pitches führen und gleichzeitig das internationale Managementteam von Mediacom dabei unterstützen, lokale Marketingprogramme in der Region zu entwickeln und aufzubauen.

Rowlinson wird direkt an Nick Lawson, den CEO von Mediacom EMEA und Fraser Riddell, Global Chief Business Development Officer, berichten. Bislang war Riddell mit Karen Blackett, die unlängst neue Mediachefin von Mediacom UK wurde, für die Aufgaben zuständig, die Rowlinson nun übernehmen wird. ejej
Meist gelesen
stats