Kartellbehörde genehmigt Beteiligung von Axel Springer an Hamburg.de

Dienstag, 03. Juli 2007

Das Bundeskartellamt hat Axel Springer grünes Licht für die Übernahme von 51 Prozent der Anteile an der Betreibergesellschaft des Stadtportals Hamburg.de gegeben. Nun soll die Website in Zusammenarbeit mit den übrigen Gesellschaftern, der Stadt Hamburg, der HSH Nordbank, der Hamburger Sparkasse sowie der Sparkasse Harburg-Buxtehude, zur zentralen Informations- und Interaktionsplattform für die Hansestadt ausgebaut werden. Diesen Prozess soll Georg Konjovic als neuer Geschäftsführer der Betreibergesellschaft maßgeblich gestalten. Primäre Ziele sind, das Angebot stärker an den Interessen der Nutzer auszurichten und für die Werbekunden attraktive Angebote zu entwickeln, um langfristig das inhaltliche Profil und die wirtschaftliche Situation zu verbessern.

Konjovic leitete zuletzt bei Axel Springer in Berlin das Programm- und Produktmanagement der regionalen Onlineangebote. Der 29-Jährige löst Gerhard Röthlinger, 52, ab, der die Entwicklung des Portals als Geschäftsführer seit Oktober 2002 begleitet hat. bn

Meist gelesen
stats