Kartellamt sagt Jein: Weka-Zeitschriften wandern nicht zu Süddeutsche Verlag Hüthig Fachinformation

Freitag, 18. Januar 2002

Nachdem die Branche im Mai letzten Jahres bereits des Vollzug gemeldet hat, muss der Süddeutsche Verlag Hüthig Fachinformation ("Elektronik Journal") nun einen Rückzieher machen. Der Kauf der Weka-Zeitschriften-Gruppe (unter anderem "PC Magazin", "Markt und Technik") durch die Münchner kommt nicht zustande. Mehrere Prüftermine beim Bundeskartellamt brachten keine Einigung in den entscheidenden Punkten.

Bereits im August 2001 verwiesen die Bonner Kartellrechtler darauf, dass der geplante Zusammenschluss "zur Entstehung einer marktbeherrschenden Stellung des Konzerns der Süddeutsche Verlag Hüthig Fachinformation (SVHFI) auf dem Anzeigenmarkt der Elektronikfachzeitschriften" führe. Durch den Zusammenschluss würde der Verlag auf diesem Feld Marktanteile von 44 Prozent auf sich vereinigen.

Außerdem seien durch die Bündelung von 5 Elektronikfachzeitschriften in einem Konzern Synergieeffekte bei Herstellung, Druck und Vertrieb zu erwarten, die zu Kostenvorteilen führten und zusätzlich zu den marktbezogenen Synergien Möglichkeiten zu Marktstrategien eröffnen, über die die Wettbewerber nicht verfügen. Aus diesem Grund hatte das Kartellamt das "angemeldete Zusammenschlussvorhaben" nur unter entsprechenden Bedinungen und Einschränkungen freigegeben.
Meist gelesen
stats