Karstadt Quelle trennt sich von Versand-Vorstand

Donnerstag, 14. Juli 2005

Der Handelskonzern Karstadt Quelle löst den bisherigen neunköpfigen Vorstand seiner Versandhandelssparte auf. Zudem sollen die Neckermann AG und die Quelle AG künftig in GmbHs umgewandelt und getrennt von einander geführt werden. Dies teilte Karstadt Quelle am Donnerstag in Frankfurt mit. Geschäftsführer der Neckermann GmbH wird den Angaben zufolge Bernd Oppenrieder. Michael Badke und Konzernvorstand Harald Pinger werden zusammen die Quelle GmbH führen.

Die Vorstände Nathalie Balla (Ausland), Gebhard Stammler (Vertrieb/Marketing) und Peter Wahle (Textil) werden das Unternehmen verlassen. mas



Meist gelesen
stats