Karstadt-Quelle gründet Unternehmen für E-Business

Montag, 22. Mai 2000

Der Karstadt-Quelle-Konzern will sein Internetgeschäft in der Gesellschaft Karstadt-Quelle New Media AG bündeln. Wie der Konzern mitteilte, soll das neu gegründete Unternehmen den elektronischen Vertrieb im E-Business mit Kunden und Lieferanten entwickeln und strategisch steuern. Im ersten Schritt soll dabei das Karstadt-Kaufhaus im Internet "My World" grundlegend erneuert werden und unter der Marke Karstadt.de fortgeführt werden. Darüber hinaus sind die Internetauftritte für Karstadtsport.de sowie für den Musikanbieter WOM World of Music geplant. Vorstandsvorsitzender des in Essen und München angesiedelten Karstadt-Quelle New Media wird Mirko Meyer-Schönherr. Weiteres Vorstandsmitglied ist Christian Seifert.
Meist gelesen
stats