Karneval statt Arbeiten: Wie Pixum ein Foto zum Marketing-Selbstläufer macht

Donnerstag, 24. Januar 2013
Mit diesem Foto sammelte das Unternehmen 175.000 Likes
Mit diesem Foto sammelte das Unternehmen 175.000 Likes
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Karneval Rosenmontag Sonja Schulz USA



Damit, dass ein einziges Foto eine so große Wirkung erzielen kann, hätten die Mitarbeiter des Online-Fotoservice Pixum nicht gerechnet. Mit einer Facebook-Aktion haben sie es geschafft, dass die gesamte Belegschaft am Rosenmontag frei hat, um Karneval zu feiern und ihr Unternehmen gleichzeitig über 1000 Euro für einen guten Zweck spendet. Die Aktion zeigt wie einfach virales Marketing funktionieren kann.
Chef und Gründer des Online-Unternehmens Pixum Daniel Attallah, ist laut Unternehmensangeben ein Karnevalsmuffel. Er hatte seinen Mitarbeitern jedoch versprochen, ihnen den Rosenmontag frei zu geben, sollten sie für ihren Wunsch 100.000 Likes auf Facebook bekommen. Die Mitarbeiter stellten ein Foto in das Netzwerk ein, auf dem Online-Marketing Managerin Sonja Schulz ein Plakat mit dieser Wettbedigung in den Händen hält. Sie bekamen die notwendigen Klicks in weniger als vier Stunden zusammen. Inzwischen haben mehr als 175.000 User das Bild "geliked".

Der Erfolg der Wette dürfte auch dem Unternehmenschef die Niederlage versüßen. Zurzeit hat Pixum knapp 40.000 Fans auf Facebook. Mit der Rosenmontags-Aktion konnte das Unternehmen seine Bekanntheit in dem Netzwerk deutlich steigern.

Die Karnevals-Wette folgt dem gleichen Prinzip, wie eine am Anfang der Woche bekannt gewordene Geschichte aus den USA. Dort schenkte ein Bostoner Familienvater seinen beiden Töchtern einen neuen Hund, nachdem sie es geschafft hatten, 1 Million Likes auf Facebook zu sammeln. Die Hunde-Aktion brachte insgesamt mehr als 2,5 Millionen Klicks zusammen.

-
-
Die Mitarbeiter von Pixum haben sich bereits mit einem weiteren Foto bei den Usern bedankt. Für die 100.000 Likes spendet das Online-Unternehmen nun 1000 Euro für einen guten Zweck. Für jeden weiteren Klick erhöht Pixum diese Summe um einen halben Cent. Außerdem sind Facebook-Nutzer auf der Facebook-Unternehmensseite aufgefordert Vorschläge zu machen, an wen das Geld gespendet werden soll.hor
Meist gelesen
stats