Karin Höpfner wird Art Direktorin bei Emotion

Freitag, 11. Mai 2007

Karin Höpfner wird ab Juni Art Direktorin bei "Emotion", dem Psychologiemagazin von Gruner + Jahr. Sie folgt damit auf Nora Greß, die das Unternehmen verlassen hat, um sich selbstständig zu machen. Höpfner kommt von "Architectural Digest" (Condé Nast), wo sie seit 1997 tätig war - zuletzt als stellvertretende Art Direktorin. Unterstützt wird sie in ihrer neuen Position zu Beginn von Creative Director Michael Darling, der seit März 2007 den optischen Facelift der Zeitschrift vorantreibt. se



Meist gelesen
stats