Karin Hilbert wird Anzeigenchefin der WAZ-Gruppe in NRW

Freitag, 01. Juni 2012
Karin Hilbert
Karin Hilbert

Allein unter WAZ-Männern: Karin Hilbert ist ab sofort Verlagsgeschäftsführerin Anzeigen der WAZ-Gruppe für Nordrhrein-Westfalen. Die 45-Jährige verantwortet in der neu geschaffenen Position die Vermarktung aller Titel der WAZ-Mediengruppe im Heimatmarkt des Verlags. Zu ihrem beachtlichen Verantwortungsgebiet zählen damit alle Tageszeitungen und Anzeigenblätter in NRW: Neben dem Flaggschiff, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ), sind das außerdem die "Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung", die "Westfälische Rundschau", die "Westfalenpost" - mitsamt den dazugehörigen Online-Portalen sowie deren Kooperationspartnern wie etwa der "Iserlohner Kreisanzeiger" - und die 73 Titel der Anzeigenblattverlage WVW und ORA mit einer Gesamtauflage von 5,44 Millionen Exemplaren.

Doch damit nicht genug: Hilbert bleibt außerdem Geschäftsführerin der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft und der Schwestergesellschaft Ostruhr-Anzeigenblattgesellschaft, einem Joint Venture von WAZ-Gruppe und dem Verlag Lensing-Wolff.

Vor ihrem Wechsel zur WAZ Mediengruppe im Jahr 2009 war Karin Hilbert seit 2001 bei  Axel Springer. Dort war sie unter anderem Generalmanagerin und Anzeigenchefin für verschiedene Ausgaben der "Bild". Außerdem hatte sie zeitweilig die Gesamtverantwortung für Werbung, Merchandising und Veranstaltungen der Zeitungsgruppe Bild inne. Zuvor war Karin Hilbert für die "Badische Zeitung" in Freiburg tätig. dh
Meist gelesen
stats