Kanal 1 steigt nun doch bei TV München ein

Dienstag, 28. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

TV München Turbulenz Spekulation Einstieg


Nach den Turbulenzen der letzten Wochen haben die Spekulationen um die Zukunft von TV München ein Ende. Der Einstieg des österreichischen, zur Soravia-Gruppe gehörenden TV-Unternehmens Kanal 1 beim finanziell angeschlagenen Kirch-Lokalsender TV München kann wie geplant vonstatten gehen.

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat die Änderung der Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse genehmigt. Damit ist es laut TV München gelungen, ein Weiterbestehen des 1985 gegründeten Stadtsenders zu garantieren. Neuer Geschäftsführer wird der bisherige Programmdirektor und Chefredakteur Jörg van Hooven.
Meist gelesen
stats