Kampagne soll Bekanntheit von "Landlust" steigern

Montag, 25. Oktober 2010
-
-

Vor fünf Jahren stand der naturverbundene Titel "Landlust" erstmals in den Regalen der Kioske. Seither zieht sich eine Gründungswelle an Magazinen und Formaten zum Landleben durch die Republik. Der Landwirtschaftsverlag nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, seine Zeitschrift mit einer crossmedialen Werbekampagne noch bekannter zu machen. Kern der Kampagne ist ein TV-Spot, der im Nachmittags- und Vorabendprogramm von ARD und ZDF läuft. Der 20-Sekünder bewirbt die aktuelle Ausgabe für November und Dezember. Verantwortlich für das Konzept und die Produktion des Spots ist die Hürther Neonred Group, die auch vorige Werbeoffensiven des Magazins betreut hat.

Die Zeitschrift über die schönsten Seiten des Landlebens erscheint alle zwei Monate zum Copypreis von 3,80 Euro. Die Auflagenzahlen steigen seit dem Launch 2005 stetig an. Im 3. Quartal 2010 hat der Verlag aus Münster 749.655 Exemplare von "Landlust" verkauft. hor
Meist gelesen
stats