Kampagne fordert Flatrate-Einführung durch die Deutsche Telekom

Montag, 04. Dezember 2000

Mit dem Claim "Befreie das Internet, Deutsche Telekom!" wirbt die Initiative "Internet ohne Taktung" seit 4. Dezember für die Einführung der Internet-Flatrate. Das Motiv der Printkampagne, die von Kohtes & Klewes Berlin betreut wird, wird ganzseitig in "Handelsblatt", "Zeit", "Spiegel", "Süddeutsche Zeitung", "Frankfurter Rundschau", "Focus" und "Berliner Zeitung" geschaltet. Die Kampagne soll den Druck auf die Deutsche Telekom verstärken, der Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post vom 16. November zu folgen. Danach muss die Deutsche Telekom Internet-Providern zeitunabhängige Pauschalen für die Netznutzung anbieten. Die Initiative, die im September 1999 gegründet wurde und bislang rund 40.000 Unterschriften für die Flatrate sammeln konnte, wird unter anderem von den Internet-Providern AOL und Freenet unterstützt.
Meist gelesen
stats