Kampagne: Die Sonntags-FAZ zeigt sich für Herbststürme gerüstet

Mittwoch, 08. August 2001

Bei Regenwetter kommt gemeinhin keine Sonntagsstimmung auf. Das könnte sich schon bald ändern, zumindest für Leseratten. Das Startmotiv der Publikumskampagne (KNSK, Hamburg) zur neuen bundesweiten "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" setzt nämlich auf den Kontrasteffekt. Die Botschaft der Hamburger Kreativen ist eindeutig: Komme was da wolle, dank der "FAS" wird der siebte Tag der Woche auch bei Regen "Ein perfekter Sonntag".

Die Publikumskampagne, die wie die Fachkampagne mit einer Teaserphase eingeleitet wird, startet am 24. August und wird in auflagenstarken Magazinen, Illustrierten, Zeitschriften, Zeitungen geschaltet. Neben TV und Hörfunk greifen die "FAZ"-ler auch umfassend auf Outdoor-Medien wie Großplakate, Citylights und Megaboards zurück. Wie lange die Kampagne läuft steht noch nicht fest. Nur soviel: Im nächsten Jahr, so Jan P. Klage, Marketingchef der "FAZ", werde die nächste Stufe geschaltet.

Meist gelesen
stats