Kalka und Krüger werden Chefredakteure der Titel der Europa-Fachpresse

Donnerstag, 15. Dezember 2005

Jochen Kalka, 41, und Stefan Krüger, 37, übernehmen ab kommendem Jahr gemeinsam die Chefredaktion der Europa-Fachpresse-Titel "Werben & Verkaufen", "Kontakter", "Media & Marketing" und "Marketingjournal". Die bisherige redaktionelle Führungsspitze von "Werben & Verkaufen", Stephan Schlote, 45, und Hanspeter Heckel, 47, verlassen das Unternehmen auf eigenen Wunsch, wie es in einer Mitteilung des Süddeutschen Verlags heißt. Gesamtverlagsleiter des Europa-Fachpresse-Verlags (EFV) wird Martin Korosec, 37. Er war bisher Verlagsleiter mit Gesamtverantwortung für den Bereich Sales & Services. Er berichtet an Sabine Buckley, Geschäftsführerin des Europa-Fachpresse-Verlages und Leiterin des Fachbereiches Business Information im Süddeutschen Verlag. Kalka obliegt derzeit die redaktionelle Verantwortung für "Media & Marketing" und das "Marketingjournal", Krüger ist Chefredakteur des "Kontakter".

Die Bündelung der Chefredaktion der EFV-Titel soll nach Auskunft des Verlags keine Konsequenzen für die Redaktionen haben: "Es wird keine Großredaktion für die Titel geben", betont ein Sprecher des Süddeutschen Verlags. Zwar würden im Zuge der Umstrukturierung möglicherweise bis zu 10 Stellen gestrichen, diese beträfen jedoch den Vertrieb und die Bildredaktion. Die endgültige Entscheidung über die Stellenstreichungen steht noch aus. ra



Meist gelesen
stats