Kabel NRW eröffnet Digitale Ära

Freitag, 18. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

NRW Kabelnetz Düsseldorf Meerbusch Neuss Dormagen Aufrüstung


Der private Kabelnetzbetreiber Kabel NRW hat mit der Aufrüstung der digitalen Kabelnetze in Nordrhein-Westfalen begonnen. Ab dem 22. Mai werden rund 70.000 Haushalte in Düsseldorf, Meerbusch, Karst, Neuss und Dormagen über ein rückkanalfähiges Kabelnetz verfügen. Bis Juli sollen Köln und weitere Umlandgemeinden folgen. Allerdings werden die Zuschauer erst ab September neben dem bisherigen TV-Angebot gegen Aufpreis zusätzliche digitale Programmpakete, interaktives Fernsehen mit Video on Demand, Hochgeschwindigkeitsinternet und Telefonie nutzen können. Bis dahin wird Kabel NRW auch einen neuen Unternehmensnamen für die Vermarktung präsentieren. Der Ausbau für die 4,2 Millionen angeschlossenen Kabelkunden soll Ende 2003 beendet sein. Für den Kauf und den Ausbau des Kabels in NRW hat die Betreibergesellschaft neun Milliarden Mark veranschlagt.
Meist gelesen
stats