Kabel Eins wird zum Basketball-Sender / Sport 1 verlängert Vertrag

von David Hein
Freitag, 03. August 2012
Die Basketball-Bundesliga läuft künftig bei Sport 1 und Kabel Eins
Die Basketball-Bundesliga läuft künftig bei Sport 1 und Kabel Eins


Kabel Eins wird zum Sportsender von Pro Sieben Sat 1: Nach der Fußball Europa League hat sich der Sender auch Rechte an der Beko Basketball Bundesliga (BBL) gesichert. Das Rechtepaket beinhaltet bis zu zehn Top-Spiele aus der höchsten deutschen Basketball-Liga. Das Gros der Spiele wird weiterhin bei Sport 1 zu sehen sein. Kabel Eins wird sich vor allem auf die Spiele der Basketball-Mannschaft des FC Bayern München konzentrieren. "Die Beko BBL ist eine junge und moderne Marke, die sehr gut zu 'Ran' passt", sagt Zeljko Karajica, Chief Operating Officer von Pro Sieben Sat 1 TV Deutschland. "Die Liga hat ihre Attraktivität in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert - nicht zuletzt auch durch den FC Bayern München. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Beko BBL und den besten Basketballern Deutschlands." Die Übertragungen werden von der "Ran"-Redaktion produziert und werden außer bei Kabel Eins auch als Livestream bei Ran.de und Myvideo.de übertragen.

Sport 1 hat seinen Vertrag mit der Basketball-Bundesliga unterdessen um zwei Jahre bis zur Saison 2013/2014 verlängert. Die Vereinbarung sieht vor, dass der Sender pro Saison 50 Spiele produziert. Davon werden mindestens 40 Spiele live im Free TV bei Sport 1 übertragen. Darüberhinaus werden die Spiele auch bei Sport1.de und zeitversetzt auf dem Pay-TV-Sender Sport1+ übertragen.

"Gemeinsam mit der Beko BBL wollen wir die Entwicklung des deutschen Basketballs als Medienpartner auch in den kommenden Spielzeiten weiter vorantreiben", kündigt Thilo Proff, Geschäftsführer von Sport 1 und Vorstand Sport von Constantin Medien an. "Seit wir die Bundesliga 2009 zurück ins Free-TV gebracht haben, sind sowohl die Gesamt-Reichweiten als auch die Marktanteile in der werberelevanten Zielgruppe kontinuierlich gestiegen. Dieser positive Trend stimmt uns für die Zukunft zuversichtlich - und die Entwicklung ist noch längst nicht abgeschlossen." dh
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats