Kabel Deutschland erweitert digitales Programmangebot

Dienstag, 10. Oktober 2006

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) hat ab 17. Oktober 20 neue Sender in seinem digitalen Free-TV-Angebot. Künftig werden insgesamt 76 Programme frei empfangbar sein. Hinzu kommen unter anderem CNN, CNBC Europe, France 2/France 3/France 5, Al Jazeera International sowie DMAX. "Schon im nächsten Jahr können sich Kunden mit digitalem Kabelanschluss auf weitere Neuheiten freuen", kündigt Manuel Cubero, Geschäftsführer Kabelfernsehen und Content bei KDG, an. Der digitale Kabelanschluss kostet 16,90 Euro monatlich. KDG betreibt Kabelnetze in 13 Bundesländern und versorgt rund 10 Millionen TV-Haushalte. gen

Meist gelesen
stats