K+S konzipiert DAK-Magazin neu

Donnerstag, 05. März 1998

Das vierteljährlich mit einer Auflage von rund 6 Millionen Exemplaren erscheinende "DAK-Magazin" wird von der G+J Kundenzeitschriftentochter K+S relauncht. Neben Mitgliederinformationen findet sich jetzt eine breite Palette von Gesundheits- und Reisetips. Und zum ersten Mal werden im "DAK-Magazin" auch Anzeigen positioniert, die das neue Heftkonzept finanzieren sollen. Erst vor kurzem hatte K+S den Pitch um die Herausgabe des neue Kundenmagazins von Microsoft gewonnen.
Meist gelesen
stats