KKR schreibt Beteiligung an Pro Sieben Sat 1 weiter ab

Dienstag, 03. März 2009
Abgeschrieben: Pro Sieben Sat 1
Abgeschrieben: Pro Sieben Sat 1

Die Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) reduziert ihre Beteiligung an der Pro Sieben Sat 1 Group auf 10 Prozent. Insgesamt hat die Gesellschaft 32 Prozent ihres Firmenportfolios abschreiben. Bereits im November hatte der Finanzinvestor Permira, zusammen mit KKR Hauptanteilseigner von Pro Sieben Sat 1, seine Beteiligung an der Sendergruppe auf 20 Prozent des Einstiegskurses abgewertet. Der Aktienkurs lag gestern bei 1,33 Euro. Bei der Übernahme von Pro Sieben Sat 1 durch Permira und KKR stand die Aktie bei rund 25 Euro. dh
Meist gelesen
stats