KKLD verpasst Youtube-Kanal von Mini neuen Anstrich

Dienstag, 13. März 2012
-
-

Die Kreativagentur KKLD mit Sitz in Berlin und New York hat die Youtube-Präsenz von Mini auf Vordermann gebracht. Ab sofort soll der Kanal mehr Spaß und Übersichtlichkeit bringen. Dank der intuitiven Navigation sollen Fans der BMW-Marke schneller und bequemer in die aktuellsten Clips klicken und die gesamte Videothek aufrufen können. Im Mittelpunkt der Seite steht das neue Content-Modul, das ausgewählte Videos direkt abspielt und die aktuellsten vier Clips auf einen Blick darstellt. Auf dem Video-Kanal finden User außerdem alles über einzelne Modelle, neue Kampagnen und Live-Mitschnitte von Events sowie weiterführende Hintergrundinformationen.

Neu integriert sind Verlinkungen zu den Social-Media-Präsenzen von Mini auf Twitter, Facebook, Google+ und der Community Mini Space. KKLD betreut Mini seit 2008. jm
Meist gelesen
stats