KDG legt bei Abozahlen zu

Dienstag, 17. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Abozahl Kabel Deutschland Deutschland Manuel Cubero


Kabel Deutschland (KDG) zieht positive Bilanz: 15 Monate nach dem Start des Kabelnetzbetreibers in Deutschland konnte er über 400.000 Abo-Kunden zum Jahresende 2005 gewinnen. Zum 31. Dezember 2005 hatten sich über 260.000 Kunden für das deutschsprachige Angebot Digital Home sowie über 140.000 für eines der neun Fremdsprachenpaekte von Kabel Digital International entschieden. "Es freut uns sehr, die Grenze von 400.000 Abonennten so schnell überschritten zu haben. Dieser Erfolg bestätigt unser Produktkonzept für Kabel Digital: hochwertige Fernsehunterhaltung, große Vielfalt - und all das ohen Werbeunterbrechungen, zu einem attraktiven Preis", sagt Manuel Cubero, Geschäftsführer Kabelfernsehen und Content bei KDG. is

Meist gelesen
stats