Jury des ersten DMMA Online Star steht fest

Montag, 05. Juli 2010
Juryvorsitzender: Christoph Everke (Serviceplan)
Juryvorsitzender: Christoph Everke (Serviceplan)

Die Juroren für den Kreativaward DMMA Online Star ist gefunden. Den Vorsitz übernimmt Christoph Everke, Geschäftsführer Serviceplan in München. Die werbungtreibenden Unternehmen sind vertreten durch: Clemens Dopjans (Adidas), Lothar Höcker (Procter & Gamble), Lothar Korn (Audi), Amit Sinha (Tchibo Direct). Von Agenturseite sind mit dabei: Martin Drust (Tribal DDB), Harald R. Fortmann (Yellow Tomato, BVDW-Vizepräsident), Andreas Freitag (Jung von Matt/Spree), Andreas Gahlert (Neue Digitale/Razorfish), Florian Grimm (Grimm Gallun Holtappels), Dirk Kedrowitsch (Pixelpark, BVDW-Vizepräsident), Thorsten Kraus (Scholz & Friends), Michael Kutschinski (Ogilvy Interactive), Daniel Richau (Pilot 1/0), Anette Scholz (Hochschule für Kunst und Design Halle), Oliver Viets (Elephant Seven) und Friedrich von Zitzewitz (Plan.Net). Als Medienvertreter sind Dominik Grollmann (Internet World), Gabriele Günder (Page), Volker Schütz (HORIZONT) und Kay Städele (Werben & Verkaufen) mit an Bord.

Der Preis für den Online-Award wird zum ersten Mal vergeben. Er geht aus dem seit 1996 bestehenden Deutschen Multimedia Award (DMMA) und dem seit 2007 verliehenen Online Star hervor. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), der MFG Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm.

Arbeiten können noch bis zum 12. Juli eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 16. Oktober im Radialsystem V in Berlin statt. Weitere Informationen zum Award finden Sie unter Dmma-Onlinestar.de. jm
Meist gelesen
stats